Verkehrsrecht

Verkehrsunfälle passieren in unserer heutigen mobilen Gesellschaft und in der Hektik des Altags ständig. Hieraus entstehende Konfliktsituationen bedürfen sehr häufig einer juristischen Klärung.   

 

Hierzu zählt die gesamte Schadenregulierung, sowohl bei Fremdverschulden als auch bei Eigenverschulden. Hat der Unfallgegner den Unfall verschuldet, übernimmt dessen Haftpflichtversicherung im Rahmen der Schadenregulierung in der Regel die entstehenden Anwaltsgebühren.  

 

Führt ein Verkehrsunfall zu einem Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahren, bedarf es einer sachkundigen und professionellen Verteidigung. 

 

Selbstverständlich vertreten wir Sie auch in weiteren verkehrsrechtlichen Angelegenheiten, wie:

 

  • Verkehrsordnungswidrigkeiten, wie Abstandsdelikte, Geschwindigkeitsüberschreitungen, Rotlichtverstöße, etc.
  • Verkehrsstraftaten, wie Entzug der Fahrerlaubnis nach Trunkenheitsfahrt bzw. Einfluss von Rauschmitteln, Personenschäden bei Verkehrsunfällen, etc.
  • Wiedererlangung der Fahrerlaubnis nach rechtskräftigem Entzug

Rechtsanwälte

Horst Jerges &  

Gerhard Kimmel

Schütt 7, 67433 Neustadt/Weinstraße    

 

Telefon: 0 63 21 - 3 58 46

Telefax: 0 63 21 - 8 63 56

 

Bürozeiten:   

Mo. - Do.: 08:00 - 12:00

                  13:00 - 17:00

Fr.:             08:00 - 12:00


 

 

 

Zum Kontaktformular